Angela

Nach der Ausbildung zur Hundetrainerin war mein Interesse und Wissensdurst über Hunde und deren Verhalten noch keineswegs gestillt. Hunde auf „Sitz, Platz, Fuß“ auf kurz geschorenem Rasen am Hundeplatz zu reduzieren, war mir zu wenig. Ich entschloss mich  zu einem Hundepsychologie Studium an der Akademie für Tiernaturheilkunde ATN-Schweiz.

„Fortbildung ist für mich die Verbindung zu aktuellen wissenschaftlichen Ergebnissen und macht diese praxistauglich.“

Eine Erkenntnis, die für viele Wissensbereiche gilt, trifft auf die Hundeerziehung im besonderen Maße zu: „Der Erwerb von Wissen ist nie abgeschlossen, sondern stellt sich als fließender Prozess dar“. Gerade in den letzten Jahren hat sich Etliches in der Verhaltensforschung über Hunde getan. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse räumten mit längst überfälligen Methoden in der Ausbildung und im Umgang mit Hunden auf! Deshalb ist für mich die kontinuierliche Weiterbildung auf qualitativ hohem Niveau selbstverständlich und neben meiner Erfahrung der beste Weg zum gewünschten Erfolg.

Ausbildung

2- jähriges Studium Psychologie Hund mit Spezialisierung Hundeverhaltenstherapie/-beratung Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) Schweiz
3-jährige Ausbildung zur Hundetrainerin Bayerischer Landesverband für Hundesport e.V. / Mitglied des dhv-Deutscher Hundesportverband e.V. / VDH Verein für das Deutsche Hundewesen / FCI Federation Cynologique Internationale

Weiterbildungen

Juni 2019 Hundeforschung aktuell– Seminar mit Udo Gansloßer
April 2019  Kommunikationsseminar am Wolfsscience Center in Ernstbrunn/Wien  „Wolf- Hund- Mensch" Praxisseminar mit Wölfen und Hunden
April 2019 3 monatiges praktisches 0nline Seminar mit Viviane Theby und Michaela Hares „Ein immer besserer Trainer werden"
Oktober 2018 Udo Gansloßer  Seminar über Erziehung- Beziehung -Bindung zwischen Hund und Mensch anhand neuester Forschungsergebnisse
Juni 2017 3 Tage Körpersprachliches Longieren für Trainer. Sami El Ayachi legt beim Longieren den Fokus insbesondere auf die Schulung der menschlichen Körpersprache im Umgang mit dem Hund.
März 2017 Supervision bei Stefan Pommerenke– einen anderen Trainer mal über die eigene Schulter schauen lassen. 2-tägiges Praxistraining.
März 2017  Seminarreihe Nasenarbeit- „Signalkontrolle in der Nasenarbeit" 2- tägiges Seminar (Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby und Michaela Hares)
Januar 2017  Seminarreihe Nasenarbeit- „Geruchsunterscheidung" 2- tägiges Seminar (Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby und Michaela Hares)
November 2016 Seminarreihe Nasenarbeit- „Mantrailing 2.0 mit Stefan Pommerenke" 2- tägiges Seminar (Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby und Michaela Hares)
September 2016  Seminarreihe Nasenarbeit- „Fährtensuche, Eigenspur, Schleppspur und künstl. Geruch" 2-tägiges Seminar (Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby und Michaela Hares)
Juli 2016 Seminarreihe Nasenarbeit- „Einen bestimmten Geruch suchen" 2- tägiges Seminar (Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby und Michaela Hares)
Mai 2016 Seminarreihe Nasenarbeit- „Verlorensuche" 2- tägiges Seminar (Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby und Michaela Hares)
März 2016 Körpersprachliches Longieren.  2 Tagesseminar (Sami El Ayachi)
Februar 2016 Methoden und Hilfsmittel in der Hundeerziehung. 5-tägiges Seminar (Hundezentrum Baumann)

2. Hundesymposium Berlin zum Thema Aggressionsverhalten (23.10-25.10.2015):

Aggression und Körpersprache bei Wölfen und Hunden Michael Eichhorn
Aggressionsverhalten bei Herdenschutzhunden Angelika Lanzerath
Das aggressive Gehirn – Neurobiologische Grundlagen Aggression Robert Mehl (Kriminologe)
Konstruktive und destruktive Formen aggressiver Verhaltensweisen bei Familienhunden Thomas Baumann
Was ist Aggression und was nicht? PD Dr. Udo Gansloßer
Aggressive Gene- gibt es so was? Zusammenspiel Genetik und Umwelt. Dr. Irene Sommerfeld-Stur
Aggression bei Polizeidiensthunden Josef Käch
Aggressive Wölfe- Friedliche Hunde? Selektion auf Zahmheit und ihre Tücken. Prof. Kurt Kotrschal
Pathophysiologie des Schmerzes Dr. Haiko Sprott
Aggressionsverhalten unter Berücksichtigung der Rassen Gerd Leder

18.10.2015 Aggressives Verhalten – Ursachen-Maßnahmen-Training (Dr. Katrin Hagmann)
15.10.2015 Angstverhalten beim Hund (Dr.Udo Gansloßer)
Juli 2015 Umgang mit aggressiven Tierheimhunden: Intensivtraining mit auffälligen Tierheimhunden, bei denen aggressive Verhaltensmerkmale abgebaut werden sollen. 3 Tage Praxisseminar (Thomas und Ina Baumann).
Juni 2015 Top Trainer Intensiv- Seminar, 2 Tage. Operante Konditionierung, Timing und Verhaltensanalyse, damit Verhalten beobachtet, vorhergesagt, verändert und kontrolliert werden kann (Viviane Theby).
April 2015 Praxisseminar Gruppenleitung, 2 Tage. Kommunikation und Persönlichkeitseinschätzung (Wolfsforscher Günther Bloch).
März 2015 Rauferseminar – Innerartliche Aggression bei Hunden, 3 Tage. Training – Einschätzung – Praxis (Hundezentrum Thomas Baumann).
August 2014 Welpen- und Junghunde Praxisseminar, 2 Tage (Thomas Baumann und PD Dr. Udo Gansloßer).
Mai 2014 Praxisseminar mit Günther Bloch, 2 Tage. Umsetzung von einigen verhaltensbiologischen Methoden zur zielgerichteten Kanalisierung von angst-aggressiven Haushunden, unter Berücksichtigung des hundlichen Orientierungsverhaltens
Mai 2014 Wetzlarer Wolfstag, 2 Tage. Günther Bloch und Elli Radinger. Von coolen Leittieren und flexiblen Rudelstellungen.
Mai 2014 Spaß und Erfolg im Hundesport, 1 Tag (Viviane Theby).
April 2014 Rettungshundepraxisseminar, Rettungshundestaffel Österreich, 2 Tage (Andrea Lux). Theoretische Grundlagen und prakt. Einführung in die Arbeit eines Rettungshundes
Nov. 2013 Trainerseminar „Stereotypien beim Hund" 2 Tage (Dr. Blaschke-Berthold).


1tes Hundesymposium Berlin, Oktober 2013:

Faszination Zielobjektsuche Corinn Anyanwu
Der Trick mit dem Klick Denise Nardelli
Warum ein Klick nicht reicht zum Glück Nina Miodragovic
Longieren mit Hund Samy El Ayachi LL.M
Was Hündchen nicht lernt… Thomas Baumann
Hundeerziehung im Wandel der Zeit Harry Meister
Stress pur vs. Natur pur Anita Balser
Über die Beratung von Menschen mit Hunden Nadine Matthews
Warum Lernen? PD Dr. Udo Gansloßer
Soziales Lernen beim Hund Prof. Adam Miklosi
Das Gangwerk des Hundes Dr. Martin S. Fischer
Die Klugheit des Hundes Dr. Juliane Kaminski

Sept. 2013 Profi-Praxis Workshop: Arbeiten mit aggressiven und verhaltensauffälligen Hunden. 3 Tage (Hunde-Akademie Pertida Lübbe- Scheuermann).
Mai 2013 Hundefarm Eifel. 5 Tage Praktikum (Angelika Lanzerath). Hundeerziehung und Verhaltensberatung.
Februar 2013 4 Tage Praktikum „über die Schulter schauen": Aggressive Hunde  – Umgang mit Problemhunden in der Praxis (Hundezentrum Baumann).
Mai 2013 4 Tage Trainer Schulung : Schwierige Hunde (Hundezentrum Thomas Baumann). Verhaltensanalysen, Stress, Körper- und Lautsprache schwieriger Hunde.
April 2013 Mensch und Hund- was eint sie? 2 Tage Seminar (Dr. Dorit Urd Feddersen-Petersen).


5tes Internationales Canidensymposium, 3 Tage Seminar Okt. 2011:

Wildtierschutz und artgerechte Tierhaltung Paul Paquet
Interaktion zwischen Koyote und Menschen Shelley Alexander
Der Goldschakal in Europa Dr. Luca Lapini
Kaniden schützen in von Menschen dominierten Landschaften Greg Rasmussen
Mähnenwölfe Ruben Holland
Stoffwechsel von Schlittenhunden Matthias Starck
Mensch- Hundbeziehung Iris Schöberl
Bindung, Beziehung und Erziehung Thomas Baumann
Das Adaptionsverhalten von Timberwölfen in Banff NP Günther Bloch
Maulkorb und Stress Ivonne Spitzley und Nicole Elsing
Neuere Untersuchungen zum Spielverhalten des Haushundes Dr. Udo Gansloßer

August 2010 Lernverhalten des Hundes (Dr.Esther Schalke).
April 2011 Der Hund in Haus und Hof. Mein Haus, mein Spazierweg, mein Mensch (Dr. Udo Gansloßer und Günther Bloch).
2010 Warum Aggression gesund ist (Dr. Udo Gansloßer und Günther Bloch)
2010 Stress bei Hunden (Dr. Udo Gansloßer).

Wie kann ich helfen?

Kontakt
Kontakt